Folgt uns auf Instagram und Facebook

Crispy Austernpilz Pfannkuchen (Vegan)

Crispy Austernpilz Pfannkuchen (Vegan)

Der asiatische crispy Austernpilz Pfannkuchen ist so köstlich! Das Gericht ist nicht schwer zuzubereiten und ist super für ein Abendessen mit Freunden geeignet.

Zutaten: Für 4 Personen

Teig:

  • 2 Tassen Mehl (Dinkel oder Weizen)
  • 2/3 Tasse warmes Wasser
  • 2 Esslöffel Speiseöl
  • Prise Salz

Inhalt:

  • 500 g Austernpilze oder Kräuterseitlinge
  • Maisstärke
  • Gurken
  • Karotten
  • Frühlingszwiebeln
  • Kräuter nach Wahl
  • Sesam
  • Hoisin Soße
  • 5 Chinese Spices Pulver

Für den Teil das Mehl und das warme Wasser in einer Schüssel verrühren. Am Ende etwas Speiseöl und Salz hinzugeben. Der Teig sollte zu einem großen Klumpen knetbar sein. Dann den Teig für 30 min in den Kühlschrank stellen.

Währenddessen die Pilze in Streifen zupfen und mit zwei Teelöffeln 5 Chinese Spices Pulver und 2 Esslöffeln Maisstärke vermischen. Dann Sonnenblumenöl in einer Pfanne stark erhitzen und die Pilze darin knusprig braten und am Ende etwas salzen. Das Gemüse in dünne Streifen schneiden.

Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und in kleine dünne Pfannkuchen ausrollen. Die Pfannkuchen mit etwas Öl in einer Pfanne kurz anbraten. Am Ende die Pfannkuchen mit Pilzen, Gemüse, Kräutern, Frühlingszwiebeln und etwas Hoisin Soße belegen. Fertig ist der Wrap! 

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag