Folgt uns auf Instagram und Facebook

Kräuterseitlinge auf Kräuterbutter

Kräuterseitlinge auf Kräuterbutter

Einfach und köstlich! Die gerösteten Kräuterseitlinge auf Kräuterbutter und Baguette eigenen sich perfekt als Vorspeise, zum Apéritiv oder einfach für Zwischendurch.

Zutaten: 4 Personen 

  • 500 g Kräuterseitlinge
  • 1 Bund Petersilie, klein gehackt
  • 1 Bund Basilikum, klein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen, klein gehackt
  • 250 g Butter
  • 2 EL Olivenöl
  • Etwas Butter oder Bratöl, um die Pilze anzubraten
  • 1 Baguette 
  • Salz und Pfeffer

 

  • Den Ofen auf 230 Grad (Umluft) vorheizen.
  • Die Pilze in kleine Stückchen schneiden und mit zwei EL Olivenöl und etwas Salz vermengen.
  • Die Pilze auf oberster Stufe für 25 bis 30 min im Ofen rösten und ab und zu umrühren.
  • Währenddessen die Kräuterbutter vorbereiten. Ein Stück weiche Butter in eine Schüssel geben. Die klein gehackte Petersilie, Basilikum und Knoblauch mit der Butter vermischen. Am besten einen Rührstab oder Mixer verwenden. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Im Anschluss die Butter auf dünn geschnittenes Brot bzw. Baguette schmieren und die gerösteten Pilze darauflegen.
  • Eignet sich super als Vorspeise oder Snack.
Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag