Folgt uns auf Instagram und Facebook

Austernseitling Fetuccine

Austernseitling Fetuccine

Das ist was für alle Pasta-Liebhaber, die gerne mal was neues ausprobieren wollen. Das Rezept ist schnell gemacht und schmeckt grandios. 

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Zwiebeln
  • 4 EL Olivenöl
  • 1/2 rote Chili
  • 3 Zehen Knoblauch
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Zweige Thymian
  • 500 g Austernpilze
  • 1 TL  schwarzer Pfeffer gemahlen
  • 500 g Fettuccine
  • 1/4 Bund frische Petersilie
  • 2 EL Hefeflocken


  • Zwiebeln halbieren und in feine Streifen schneiden.
  • Öl in eine heiße Pfanne geben, Zwiebelstreifen bei mittlerer Hitze 3 Minuten anschwitzen.
  • Chili und Knoblauch fein hacken und zusammen mit dem Salz und dem Thymian zu den Zwiebelstreifen geben. Weitere 2 Minuten anschwitzen.
  • Pilze in Streifen zupfen und in die Pfanne geben. Bei mittlerer bis hoher Hitze 8 Minuten braten. Ab und zu umrühren. Mit Pfeffer würzen.
  • 3 L Salzwasser sprudelnd aufkochen. Fettuccine 6 Minuten kochen. Kurz bevor die Nudeln gar sind, 150 ml Nudelwasser zu den Pilzen geben, kurz aufkochen.
  • Fettuccine tropfnass in die Sauce geben, gut umrühren und einen Augenblick ziehen lassen.
  • Petersilie hacken. Pasta mit Petersilie und Hefeflocken garnieren und sofort servieren. 
  • Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag